Wie wurden Aquabeads entwickelt?
Aquabeads sind weltweit die ersten Bastelperlen, die sich nur durch das Besprühen mit Wasser verbinden. Sie wurden 2004 in Japan von EPOCH Ltd. entwickelt.

Aquabeads wurden erstmals im Jahr 2004 vorgestellt und sind seither in über 40 Ländern und Regionen bei Kindern sehr beliebt.
Aquabeads sind Bastelperlen, die sich nur durch das Besprühen mit Wasser verbinden und kein Bügeln nötig ist.
Darüber hinaus entsprechen Aquabeads in vollem Umfang den Standards der Spielzeugsicherheit in Deutschland, der EU und verschiedenen anderen Ländern der Welt, wie z.B. EN71 und ASTM F963.
Aquabeads entwickelt ständig neue spannende und innovative Bastelsets für Kinder.
*Aquabeads - das Original. Bitte achten Sie auf Fälschungen und Plagiate. Diese könnten nicht den allegemeinen Sicherheitsstandards entsprechen und ihrem Kind schaden.

Wie wurden Aquabeads entwickelt?
Die Entstehung der Aquabeads
Eines Tages machte eine Mitarbeiterin von EPOCH in Tokio eine spannende Entdeckung. In ihrem Süßigkeitenglas hatten sich zwei Bonbons miteinander verklebt und erinnerten sie an ein Kaninchenohr. Da stellte sie sich die Frage: wäre es nicht toll, man könnte Bilder und Figuren mit Perlen, die sich von selber verbinden, kreieren?
Inspiration is all you need!!
Wie verbinden sich die Aquabeads mit Wasser?
Einer der Bestandteile der Bastelperlen ist PVOH (Polyvinylalkohol). In Japan wird PVOH für Briefmarken oder Leim verwendet. Besprüht man die Perlen mit Wasser, löst sich dieser Inhaltsstoff an und die Bastelperlen kleben zusammen.
Unique Ingredient!

Unsere Geschichte

2004
Aquabeads wurden das erste Mal in Japan vorgestellt.
2007
Der erste Perlenstift für Aquabeads wurde vorgestellt.
2010
Aquabeads Nageldesign
wurde veröffentlicht.
2012
Die Glitzerperlen kamen auf den Markt.
2016
Die Polygonperlen kamen
auf den Markt.
2017
Der Beadpeeler wurde veröffentlicht.
2018
Die Pastellfarben kamen auf den Markt.
2019
Das Flip Tray System kam auf den Markt und die 3D Serie wurde veröffentlicht.
2020
Die Sternperlen kamen auf den Markt.
Aquabeads entwickelt stetig neue und innovative
Bastelsets für Große und Kleine Bastelfans.

Aquabeads wurden durch unabhängige Testlabore getestet und diese haben die gesundheitliche Unbedenklichkeit bestätigt.
Darüber hinaus entsprechen Aquabeads in vollem Umfang den Standards der Spielzeugsicherheit in Deutschland, der EU und verschiedenen anderen Ländern der Welt, wie z.B. EN71 und ASTM F963.

Zusätzlich sind alle Inhaltsstoffe von Experten geprüft und für unbedenklich begutachtet worden. Es wurde zertifiziert, dass sie dem US Standard "Unites States Art Material Standard ASTM D4326" entsprechen, welcher zu den schärfsten Sicherheitsstandards für Spielwaren in der Welt gehört.

Aquabeads bringen den
Kindern auf der ganzen Welt viel
Freude und fördern die Kreativität!

The History of Aquabeads