Datenschutzerklärung

Willkommen zur Datenschutzerklärung von EPOCH Traumwiesen GmbH.

EPOCH Traumwiesen GmbH respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung wird Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website behandeln (unabhängig davon, von wo aus Sie sie besuchen) und Sie über Ihre Datenschutzrechte informieren sowie darüber, wie das Gesetz Sie schützt.

Diese Datenschutzerklärung wird in einem mehrschichtigen Format bereitgestellt, sodass Sie sich durch die unten aufgeführten Bereiche hindurchklicken können. Bitte verwenden Sie auch das Glossar, um die Bedeutung einiger der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe zu verstehen.

1. [WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND]
2. [DIE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN]
3. [WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN WERDEN]
4. [WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN]
5. [OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN]
6. [INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNGEN]
7. [DATENSICHERHEIT]
8. [SPEICHERDAUER]
9. [IHRE GESETZLICHEN RECHTE]
10. [GLOSSAR]

1. Wichtige Informationen und wer wir sind

Zweck dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen Informationen darüber geben, wie EPOCH Traumwiesen GmbH Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung dieser Website erhebt und verarbeitet, einschließlich aller Daten, die Sie über diese Website zur Verfügung stellen, wenn Sie sich bei unserem Fanclub oder Newsletter anmelden, Produkte oder Dienstleistungen erwerben oder an einem Wettbewerb teilnehmen.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit anderen Datenschutz- oder Fair-Processing-Informationen lesen, die wir zu bestimmten Anlässen bei der Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie bereitstellen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten nutzen. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Hinweise und soll diese nicht außer Kraft setzen.

Verantwortlicher

EPOCH Traumwiesen GmbH Fürther Str. 27, 90429 Nürnberg, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzerklärung insgesamt als "das Unternehmen", "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet).

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich etwaiger Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzmäßigen Rechte, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter Verwendung der unten aufgeführten Kontaktinformationen.

Kontaktinformationen

Die Kontaktinformationen unseres Datenschutzbeauftragte lauten:datenschutz@epoch-traumwiesen.de.

Sie haben gem. Art 77 DSGVO das Recht, bei der Datenschutzaufsichtsbehörde in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, jederzeit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass diese rechtswidrig verarbeitet werden.
Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist das
Bayerische Landesamt für Datenschutz (BayLDA)
Promenade 18
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 180093-0
Telefax: +49 (0) 981 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Eine Übersicht über die Aufsichtsbehörden der EU-Mitgliedstaaten finden Sie unter: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_de

Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie sich vor einer Kontaktaufnahme mit der Aufsichtsbehörde zuerst an uns wenden, damit wir uns mit Ihrem Anliegen befassen können.

Änderungen der Datenschutzerklärung und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren

Diese Version wurde zuletzt am [dd/mm/yyyy] aktualisiert und frühere Versionen können Sie einsehen, indem Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer vertraglichen Beziehung mit uns ändern.

Links von Drittanbietern

Diese Website kann Links zu Websites von Drittanbietern, Plug-Ins und Applikationen enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie erheben oder übermitteln. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzhinweise jeder besuchten Website zu lesen.

2. Die Daten, die wir über Sie erheben

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind Daten über eine Person, mithilfe derer diese Person identifiziert werden kann. Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten), gehören nicht dazu.

Wir erheben, verwenden, speichern und übermitteln möglicherweise verschiedene Arten personenbezogener Daten über Sie, die wir folgendermaßen sortiert haben:

  • Die Identitätsdaten umfassen den Vornamen, den Nachnamen, den Benutzernamen oder eine ähnliche Kennung, das Geschlecht und das Geburtsdatum.
  • Die Kontaktdaten umfassen Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Die Finanzdaten umfassen Details zu Bankkonten und Zahlungskarten.
  • Die Transaktionsdaten umfassen Details zu Zahlungen an Sie und von Ihnen sowie weitere Einzelheiten zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie bei uns erworben haben.
  • Interaktionsdaten umfassen Ihre Nachrichten und Anfragen an uns sowie Ihre Besuche auf den von unseren Konzerngesellschaften betriebenen Seiten in sozialen Netzwerken.
  • Die Technischen Daten umfassen die IP-Adresse (Internet Protocol), Ihre Zugangsdaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und -plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.
  • Die Profildaten umfassen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, von Ihnen getätigte Einkäufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Einstellungen, Feedback und Umfrageantworten.
  • Die Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • Die Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Einstellungen bezüglich des Empfangs von Marketingmaterial von uns und Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir erheben, verwenden und teilen auch Aggregierte Daten wie zum Beispiel statistische oder demografische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt offenbaren. Zum Beispiel können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch Aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, um Sie direkt oder indirekt identifizieren zu können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die dann nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung genutzt werden.

Wir erheben keine Speziellen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dies beinhaltet Details über Ihre Rasse oder Ethnie, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaften, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Wir sammeln auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Wenn Sie keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen

Wenn wir personenbezogene Daten per Gesetz oder aufgrund eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, erheben müssen und Sie diese Daten auf Anfrage nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen schließen (zum Beispiel, um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise Produkte oder Dienstleistungen stornieren, die Sie bei uns erworben haben. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn dies zum jeweiligen Zeitpunkt der Fall ist.

3. Wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben werden

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu erheben, darunter:

Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identität sowie Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise kontaktieren. Dies schließt auch personenbezogene Daten ein, die Sie angeben, wenn Sie:

  • unsere Produkte oder Dienstleistungen erwerben;
  • einen Account auf unserer Website erstellen und dem Fanclub beitreten;
  • unseren Service oder unsere Veröffentlichungen abonnieren;
  • die Zusendung von Marketingmaterial beantragen;
  • an einem Wettbewerb, einer Aktion oder einer Umfrage teilnehmen; oder
  • uns Feedback geben.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, erfassen wir möglicherweise automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung, Suchaktionen und Muster. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies, Server-Logs und anderen ähnlichen Technologien.

Server-Logfiles
Bei der rein informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir folgende Daten:

  • - Client-Hostname oder IP-Adresse
  • - Des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs
  • - Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • - Erste Anforderungszeile
  • - HTTP-Statuscode
  • - Größe der HTTP-Antwort
  • - Website, von der die Anfrage stammt
    • Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses nach Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO, da diese für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen, Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten sowie Ihnen eine komfortable Nutzung zu ermöglichen.

      Cookies

      Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die unsere Website an Ihr Endgerät sendet, um bestimmte Datensätze zu speichern. Durch den Einsatz von Cookies

      1. „merken" sich Ihre Endgeräte (z. B. Browser) Ihre Einstellungen (z. B. die verwendete Sprache) und Aktivitäten (z. B. Anmeldestatus, Artikel im Einkaufswagen usw.) auf unserer Website, sodass wir Ihnen eine personalisierte und damit bessere Benutzererfahrung auf unserer Website bieten können (unbedingt erforderliche Cookies);
      2. verfolgen wir Ihre Interaktion mit unserer Website und gewinnen daraus nützliche und wichtige Informationen zur Verbesserung unserer Website (leistungsbezogene Cookies); und
      3. behalten unsere Adtech-Partner mit Ihrer Einwilligung einen Überblick über Ihre Browsing-Datensätze im Internet, sodass wir Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen können, die mit höherer Wahrscheinlichkeit Ihren Interessen entspricht (Werbe-Cookies).

      Anhand des Cookies wird Ihr Endgerät, normalerweise der Webbrowser, identifiziert; er lässt jedoch keine Rückschlüsse auf Ihre persönliche Identität zu. Sie entscheiden selbst, ob Sie uns oder Dritten (unseren Adtech-Partnern) die Verwendung von leistungsbezogenen Cookies und Werbe-Cookies erlauben. Bevor wir Cookies zur Personalisierung unserer Werbung oder zur Analyse des Webzugriffs einsetzen, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden.

      Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Cookie-Einstellungen, zu der Sie über den Link am unteren Seitenrand der Website gelangen. Dort können Sie auch Ihre Cookie-Einstellungen ändern und Ihre Einwilligung widerrufen.

      Wir senden und verwenden keine Cookies für Werbezwecke oder zur Analyse des Webzugriffs an Nutzer unter 16 Jahren. Um die Einhaltung dieses Grundsatzes zu gewährleisten, müssen Sie bei der Abfrage Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Cookies für diese Zwecke bestätigen, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind.

      Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten erhalten, wie nachfolgend beschrieben:

      • Technische Daten von folgenden Parteien:
        • Analyseanbieter;
        • Werbenetzwerke; und
        • Suchinformationsanbieter.
      • Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen Diensten, Zahlungs- und Lieferdiensten.
      • Identitäts- und Kontaktdaten von Datenbrokern oder Aggregatoren.

      4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und Rechtsgrundlagen

      Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verwenden, soweit es das Gesetz erlaubt. In den meisten Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen:

      • Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt haben, gem. Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO. Dies ist normalerweise der Fall, wenn wir Ihnen Werbemitteilungen gesendet haben oder Cookies auf dieser Website für Werbe-, Analyse- oder andere Zwecke einsetzen, die zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienste nicht absolut notwendig sind. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung zu Werbezwecken jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen ändern oder uns kontaktieren.
      • Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir gerade mit Ihnen abschließen oder bereits mit Ihnen abgeschlossen haben, gem. Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO.
      • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten diese Interessen nicht überwiegen, gem. Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO.
      • Wenn wir einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung nachkommen müssen, gem. Art.6 Abs.1 lit.c DSGVO.

      Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

      Im Folgenden legen wir in Tabellenform dar, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welche rechtlichen Grundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben auch angegeben, wo unsere berechtigten Interessen liegen.

      Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auf mehr als einer Rechtsgrundlage verarbeiten, abhängig von dem speziellen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns ,wenn Sie Einzelheiten zu der spezifischen rechtlichen Grundlage benötigen, auf die wir uns stützen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn mehr als eine Rechtsgrundlage in der nachstehenden Tabelle aufgeführt ist.

      Zweck/Aktivität Art der Daten Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung, einschließlich berechtigter Interessen
      Um Sie als neuen Kunden oder Mitglied des Fanclubs zu registrieren. (a) Identität
      (b) Kontaktdaten
      Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
      Um Ihre Bestellung zu verarbeiten und auszuliefern, einschließlich:
      (a) Zahlungen, Beiträge und Gebühren zu verwalten
      (b) Geld einzutreiben und zurückzufordern, das Sie uns schulden
      (a) Identität
      (b) Kontaktdaten
      (c) Finanzdaten
      (d) Transaktionsdaten
      (e) Marketing und Kommunikation
      (a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
      (b) Notwendig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (um Forderungen einzutreiben, die uns zustehen)
      Um unsere Beziehung mit Ihnen zu verwalten, was beinhaltet:
      (a) Sie über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien zu informieren
      (b) Sie zu bitten, eine Bewertung zu hinterlassen oder an einer Umfrage teilzunehmen
      (a) Identität
      (b) Kontaktdaten
      (c) Profil
      (d) Marketing und Kommunikation
      (a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
      (b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
      (c) Notwendig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu ermitteln, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen)
      Damit Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilnehmen können (a) Identität
      (b) Kontaktdaten
      (c) Profil
      (d) Nutzungsdaten
      (e) Marketing und Kommunikation
      (a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
      (b) Notwendig für unsere legitimen Interessen (zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, sie weiter zu entwickeln und unsere Geschäftstätigkeit auszuweiten)
      Verwaltung und Schutz unseres Unternehmens und dieser Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten) (a) Identität
      (b) Kontaktdaten
      (c) Technische Daten
      (a) Notwendig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (für unsere Geschäftstätigkeit, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Betrugsprävention und im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Gruppenumstrukturierung)
      (b) Notwendig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
      Um relevante Website-Inhalte und Anzeigen für Sie bereitzustellen und die Effektivität der Werbung, die wir Ihnen anzeigen, zu messen oder zu verstehen (a) Identität
      (b) Kontaktdaten
      (c) Profil
      (d) Nutzungsdaten
      (e) Marketing und Kommunikation
      (f) Technische Daten
      Ihre Einwilligung
      Zur Nutzung der Datenanalyse zur Verbesserung unserer Website, Produkte/Dienstleistungen, Marketingmethoden, Kundenbeziehungen und Erfahrungen (a) Technische Daten
      (b) Nutzungsdaten
      Ihre Einwilligung
      Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu geben, die für Sie von Interesse sein könnten (a) Identität
      (b) Kontaktdaten
      (c) Technische Daten
      (d) Nutzungsdaten
      (e) Profil
      Ihre Einwilligung
      Zur Erleichterung Ihrer Interaktion mit uns in sozialen Netzwerken, z. B. Twitter, Facebook, Instagram (a) Identität
      (b) Interaktion
      Notwendig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (um Ihr Feedback zu unseren Aktivitäten zu erhalten und die Kommunikation mit Ihnen zu erleichtern)

      Werbung

      Wir können Ihre Identität, Ihre Kontaktdaten, Ihre technischen Daten, Ihre Nutzungsdaten und Ihre Profildaten verwenden, um uns einen Eindruck davon zu verschaffen, was Sie sich wünschen oder brauchen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten (das bezeichnen wir als Marketing).

      Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Waren oder Dienstleistungen von uns gekauft haben oder wenn Sie uns Ihre Daten bei der Teilnahme an einem Wettbewerb oder bei der Registrierung für eine Werbeaktion mitgeteilt haben.

      In diesen Fällen holen wir Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke ein.

      Marketing von Dritten

      Wir werden Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten mit einem Unternehmen außerhalb der Epoch- Unternehmensgruppe zu Marketingzwecken teilen.

      Widerruf Ihrer Einwilligung

      Sie können uns oder Dritte jederzeit auffordern, Ihnen keine Werbemitteilungen mehr zu senden. Loggen Sie sich hierzu auf der Website ein und passen Sie Ihre Werbeeinstellungen an, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren. Alternativ können Sie den jeweiligen Links in einer an Sie gesendeten Werbemitteilung folgen oder uns auch jederzeit kontaktieren.

      Ein Widerruf Ihrer Einwilligung zum Erhalt dieser Werbemitteilungen gilt nicht für personenbezogene Daten, die Sie uns beim Kauf eines Produkts/einer Dienstleistung, bei der Inanspruchnahme eines Produkts/einer Dienstleistung oder anderen Transaktionen übermittelt haben.

      Änderung des Zwecks

      Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der begründeten Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung erhalten möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie unsbitte.

      Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und wir werden Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies ermöglichen.

      Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

      5.Offenlegung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

      Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte – einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, E-Mail-Adresse oder Ihrer Kreditkarteninformationen. Wir teilen jedoch Ihre Daten mit den folgenden Kategorien von Unternehmen, um Ihnen unsere Dienstleistungen bereitstellen zu können, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

      Zur Erfüllung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO bzw. unserem berechtigten Interesse gem. Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO:

      • Unternehmen der EPOCH GROUP, da manchmal verschiedene Teile unserer Gruppe für unterschiedliche Aktivitäten verantwortlich sind (zum Beispiel Finanzen und Lagerhaltung)
      • Unternehmen, die dafür sorgen, dass Ihre Einkäufe bei Ihnen ankommen, wie Zahlungsdienstleister, Lagerhäuser, Verpacker und Lieferfirmen
      • Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter in Japan und der Europäischen Union tätig sind und IT- und Systemverwaltungsdienste erbringen.
      • Professionelle Berater, die als Auftragsverarbeiter oder gemeinsame Verantwortliche tätig sind, einschließlich Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer mit Sitz in Japan und der Europäischen Union, die Beratungs-, Banking-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.
      • Zuständige staatliche Stellen, wie Steuer-, Zoll-, Aufsichts-, Ermittlungs- oder Justizbehörden, denen gegenüber wir unter bestimmten Umständen zur Offenlegung personenbezogener Daten gesetzlich verpflichtet sind.

      Partnerunternehmen, die Werbung oder Webanalysen in unserem Auftrag durchführen, teilen wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung mit.

      Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir erlauben unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

      6. Internationale Übermittlungen

      Im Rahmen der Offenlegung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die in Ziffer 5 oben genannten Rechtsträger können Ihre Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen, stellen wir ein gleichwertiges Schutzniveau sicher, indem wir dafür Sorge tragen, dass mindestens eine der folgenden Garantien besteht:

      1. Wir übertragen Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder, von denen die Europäische Kommission annimmt, dass sie ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie in der Mitteilung der Europäischen Kommission zur Angemessenheit des Schutzes personenbezogener Daten in Drittländern („Adequacy of the protection of personal data in non-EU countries").
      2. Bei der Inanspruchnahme bestimmter Dienstleister verwenden wir gegebenenfalls spezielle von der Europäischen Kommission gebilligte Verträge, in denen personenbezogene Daten dem gleichen Schutz wie in Europa unterliegen. Weitere Informationen finden Sie in der Mitteilung der Europäischen Kommission zu Musterverträgen für die Übertragung personenbezogener Daten in Drittländer („Model contracts for the transfer of personal data to third countries").

      Bitte kontaktieren Sie uns , wenn Sie weitere Informationen zu dem von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Orte außerhalb des EWR verwendeten Mechanismus wünschen.

      7. Datensicherheit

      Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unberechtigt verwendet oder abgerufen, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Beauftragte, Auftragnehmer und andere Dritte, bei denen eine geschäftliche Notwendigkeit besteht. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

      Wir haben Verfahren etabliert, um jede vermutete Verletzung von personenbezogenen Daten aufzuklären, und werden Sie und jede zuständige Regulierungsbehörde über einen Verstoß informieren, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

      8. Speicherdauer

      Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten verwenden?

      Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir sie erhoben haben, einschließlich zur Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten.

      Um die angemessene Speicherdauer für personenbezogene Daten zu ermitteln, berücksichtigen wir den Umfang und die Art der personenbezogenen Daten, das mögliche Risiko von Schäden durch unberechtigte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke auch mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden rechtlichen Vorschriften.

      Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) noch sechs Jahre lang aufbewahren, nachdem sie keine vertraglichen Kunden mehr sind.

      Unter bestimmten Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten zu löschen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter [Löschung anfordern] weiter unten.

      Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten auch anonymisieren (sodass sie Ihnen nicht länger zugeordnet werden können) – zum Beispiel zu Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken. In diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Benachrichtigung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden.

      9. Ihre gesetzlichen Rechte

      Unter bestimmten Umständen haben Sie gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Bitte klicken Sie auf die folgenden Links, um mehr über diese Rechte zu erfahren:

      1. [Auskunft beantragen].
      2. [Berichtigung beantragen].
      3. [Löschung beantragen].
      4. [Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen].
      5. [Einschränkung der Verarbeitung beantragen].
      6. [Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen].
      7. [Recht auf Widerruf der Einwilligung].

      Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

      Normalerweise unentgeltlich

      Sie müssen kein Entgelt bezahlen, um Auskunft zu verlangen (oder eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch ein angemessenes Entgelt verlangen, wenn Ihr Antrag offenkundig unbegründet, wiederholend oder exzessiv ist. Alternativ können wir unter diesen Umständen Ihren Antrag ablehnen.

      Was wir eventuell von Ihnen benötigen

      Möglicherweise müssen wir spezifische Informationen von Ihnen anfordern, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Auskunftsrecht zu gewährleisten (oder Ihre anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, sie zu erhalten. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihren Antrag bitten, um unseren Antwortprozess zu beschleunigen.

      Frist für die Antwort

      Wir versuchen innerhalb eines Monats auf alle legitimen Anträge zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihr Antrag besonders komplex ist oder Sie eine Reihe von Anträgen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

      10. Glossar

      RECHTLICHE GRUNDLAGE

      Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens am Betreiben unserer Geschäftstätigkeit, damit wir Ihnen den besten Service / das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir sorgen dafür, dass wir mögliche Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen die Auswirkungen auf Sie unsere Interessen überwiegen (es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere berechtigten Interessen in Abwägung mit möglichen Auswirkungen auf bestimmte Aktivitäten einschätzen, erhalten Sie, wenn Sie uns kontaktieren.

      Erfüllung eines Vertrages bedeutet, dass Ihre Daten verarbeitet werden, soweit dies zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage erfolgen.

      Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, soweit dies zur Einhaltung einer uns obliegenden gesetzlichen Pflicht erforderlich ist.

      IHRE GESETZLICHEN RECHTE
      Sie haben das Recht auf:

      Beantragung der Auskunft betreffend Ihre personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, zu erhalten und zu überprüfen, dass wir sie rechtmäßig verarbeiten.

      Beantragung der Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben. Dies ermöglicht es Ihnen, unvollständige oder unrichtige Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu korrigieren, obwohl wir möglicherweise zuerst die Richtigkeit der neuen Daten überprüfen müssen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

      Beantragung der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dadurch können Sie uns bitten, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn wir keine guten Gründe haben, die Daten weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um das lokale Recht einzuhalten. Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Löschungsantrag aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage gegebenenfalls mitgeteilt werden, nicht immer nachkommen können.

      Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) stützen, es aber in Ihrer speziellen Situation Gründe gibt, die Sie dazu bringen, sich der Verarbeitung vor diesem Hintergrund zu widersetzen, da Sie den Eindruck haben, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten dadurch verletzt werden. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe haben, Ihre Daten zu verarbeiten, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.

      Beantragung einer Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dadurch können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten überprüfen; (b) wenn unsere Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie die Daten benötigen, um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen, wir sie aber nicht mehr benötigen; oder (d) wenn Sie unserer Verarbeitung Ihrer Daten widersprochen haben, wir aber zuerst überprüfen müssen, ob wir vorrangige berechtigte Gründe haben, diese Daten zu verwenden.

      Beantragung der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an Dritte. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen gewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für Daten gilt, die mithilfe automatisierter Verfahren verarbeitet werden, und in deren Verarbeitung durch uns Sie eingewilligt haben oder die wir verarbeitethaben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

      Widerruf Ihrer Einwilligung zu jeder Zeit, wo immer wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung angewiesen sind. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, bevor Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Wir teilen Ihnen dies mit, wenn es zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs der Fall ist.